Kategorien
Esslinger Liederkranz e.V. 1827

Singen gibt Energie

In Vorfreude auf das diesjähige Adventskonzert haben die Sängerinnen und Sänger des Esslinger Liederkranzes in den vergangenen Monaten vom Online-Coaching profitiert. Endlich haben die ersten Stimmproben wieder begonnen, und weitere Mitstreiter/innen werden gesucht.

Auf dem Programm steht die erste Kantate aus Bachs Weihnachtsoratorium, ein Werk, das man mal gesungen haben sollte, wie die Sängerinnen und Sänger des traditionsreichen Konzertchores finden. Zusammen mit Mendelssohns „Christus“ wird es am ersten Advent erklingen. Stimmproben finden bis zu den Sommerferien unter Gewahrung der Hygienevorschriften samstags in im Waldheim Zollberg statt, Info bei Chorleiterin S. Bade-Bräuning: sbb@sbb-musik.de, Tel 0711-80 64 019.

Mit ihren Familien singen die Kinder fröhlich die Lieder vom Kinderchor „jung und wild“. Dafür bekommen sie wöchentlich neue Lieder und Aufgaben von der Kinderchorleiterin Monja Ströck. Auch für Neueinsteiger möglich. Information bei Monja Ströck (015770488926, mro.26@t-online.de) oder unter www.esslinger-liederkranz.de

Zum Balkonsingen laden die Sängerinnen und Sänger bereits in der 17. Woche im Rahmen der Initiative „MUSIKER*INNEN FÜR DEUTSCHLAND“ ein. In dieser Woche steht wieder ein Traditional auf dem Programm: „He’s Got The Whole World“ wird am Sonntag um 18 Uhr von den Balkonen klingen. Kostenlose Noten sind auf der Webseite des Chors oder unter www.sbb-musik.de zu finden.