ANZEIGE
Kategorien
OGV Wäldenbronn e.V.

Sauschwänzlesbahn, Rheinfall und Stein am Rhein

Foto: Eigen

 

Bei herrlichem Frühsommerwetter startete ein vollbesetzter Omnibus mit frohgelaunten Teilnehmern zum Tagesausflug des OGV Wäldenbronn. Erstes Ziel war die Sauschwänzlesbahn im südlichen Schwarzwald. Die Museumsbahnstrecke führt über 25 km. In gemütlichem Tempo erlebt man eine bezaubernde Landschaft, großartige Viadukte überspannen idyllische Dörfer und Täler. Mehrere Kehrschleifen und ein einzigartiger Kreiskehrtunnel haben der Bahn ihren Namen gegeben. Nach dieser Nostalgiefahrt ging es weiter zum Mittagessen in den Landgasthof „Burg“ in Wutach. Gut gestärkt führte uns der Omnibus nun nach Neuhausen am Rheinfall. Der größte Wasserfall Europasmit einer Breite von 150 Metern und einer Fallhöhe von 23 Metern ist immer wieder beeindruckend. Bei einer Bootsfahrt konnten wir die Kraft der herabstürzenden Wassermassen hautnah erleben. Nächstes Ziel unseres Ausflugs war nun Stein am Rhein. Das Städtchen ist berühmt für seinen gut erhaltenen Altstadtkern mit prächtigen, bemalten Häuserfassaden und Fachwerkhäusern. In dieser großartigen Kulisse war dann auch Gelegenheit für eine Kaffeepause, ehe wir die Heimfahrt nach einem tollen Ausflugstag angetreten sind. Wohlbehalten und mit vielen interessanten Eindrücken sind wir dann am Abend wieder in Esslingen angekommen.