Kategorien
Esslinger Liederkranz e.V. 1827

Online-Begeisterung für das Singen

Jeder Chor träumt von einem inspirierenden Konzert, das bald wieder möglich sein wird, so auch der Esslinger Liederkranz. Konkret setzen die Sängerinen und Sänger des traditionsreichen Konzertchors diesen Traum online um. Individuelles Coaching und Detailarbeit  – für Bachs erste Kantate aus dem Weihnachtsoratorium und Mendelssohns „Christus“ lohnt sich der digitale Einsatz. Proben finden dienstags von 18.30-21 Uhr statt, wofür der Esslinger Liederkranz eine datenschutzrechtlich sichere Plattform zur Verfügung stellt – sozusagen maximaler Singspaß bei minimaler Ditigal-Belastung. Kontakt: S. Bade-Bräuning, 071180 64 019 , sbb@sbb-musik.de.

Mit dem Lied „Ich möcht so gerne fliegen“ träumen die Kinderchorkinder vom Fliegen in hohe Lüfte. Dabei singen sie fröhlich die Lieder mit ihren Familien. Jede Woche bekommen sie neue Dateien für das Familienmusizieren Zuhause. Auch für Neueinsteiger möglich. Informationen bei der Kinderchorleiterin Monja Ströck (mro.26@t-online.de; 015770488926) oder auf der Webseite des Vereins.

Bereits die 15. Staffel des Balkonmusizierens „MUSIKER*INNEN FÜR DEUTSCHLAND“ findet  am Sonntag, 28.6. um 18 Uhr statt. Jeden Sonntag bietet der Chorverein das generationenübergreifende Musizieren an, in dieser Woche mit Gastoldis „An hellen Tagen“. Noten für Gesangs-und Instrumentalstimmen stehen gratis in der „Notenbank“ des Vereins zur Verfügung: www.esslinger-liederkranz.de.