Kategorien
Bushido Esslingen e.V.

Ist Ihr Kind schon fit für den Schulweg

Wenn im Herbst die Schule losgeht, gehen viele Kinder zum ersten Mal alleine aus dem Haus. Damit sie sicher in der Schule ankommen, sollten sie sich an die fünf Regeln für mehr Sicherheit halten: Verwende deinen Kopf, verwende deinen Mund, verwende deine Füße, hol Hilfe, verteidige dich.

Den Kopf verwenden bedeutet, darüber nachzudenken, wie sich gefährliche Situationen vermeiden lassen. Zum Beispiel, indem man „Ärgermacher“ auf dem Schulweg oder dem Schulhof meidet und nur zu Vertrauenspersonen ins Auto einsteigt. Den Mund einzusetzen, um sich aus schwierigen Situationen herauszureden, ist ein weiteres wichtiges Thema. Angenommen, der „Schulhof-Tyrann“ spricht ein Karate-Kind an und sucht Streit. Was kann unser Schüler sagen oder tun, damit der Ärger aufhört? Weglaufen und Hilfe holen sind weitere Möglichkeiten. Sich körperlich zur Wehr zu setzen, sollte immer erst das letzte Mittel sein. Neben diesen Regeln, die Kindern helfen, sich vor Gefahren von außen zu schützen, lernen unsere Schüler bei Bushido Esslingen aber vor allem, sich gegen den „inneren Gegner“ zu verteidigen, gegen den kleinen Mann im Ohr, der uns sagt: „Ich bin nicht so schlau wie Susanne“, oder „Warum ärgert der mich immer so?“

Denn Kinder und Erwachsene werden tagtäglich mit negativen Einflüssen bombardiert, vor denen es sich zu schützen gilt. Deshalb heißt es bei Bushido Esslingen immer wieder „Ich kann das“, egal, ob es sich um eine neue Karate-Technik, einen hohen Sprung oder um eine Mathe- Aufgabe handelt. Damit auch Ihr Kind diese wichtigen Sicherheitsregeln kennenlernen kann, bietet Bushido Esslingen vor den Sommerferien noch wenige Plätze für Kinder an. Vereinbaren Sie einen Termin unter www.Karate-Esslingen.de oder unter 0711-352848.