Kategorien
Rückenwind e.V.

Corona trifft auch Menschen mit Behinderung hart.

Die Corona Pandemie verursachte auch die plötzliche Schließung von Werkstaätten in denen Menschen mit Behinderung einer sinnstiftenden Arbeit nachgehen. Wussten Sie, dass es in Deutschland ca. 700 Werkstätten für behinderte Menschen gibt? Diese Werkstätten sind wertvolle Arbeitgeber, die unterschiedlichste Beschäftigungsmöglichkeiten und Teilhabe am Arbeitsleben, für Menschen mit Behinderung anbieten. Werkstätten für behinderte Menschen zu unterstützen zeigt Wertschätzung für deren  Arbeit, die mit viel Ausdauer erbracht wird. Traditionelle Handwerksarbeit, qualitativ hochwertige Produkte  fair, sozial und nachhaltig. Birgit Gruber, engagiertes Mitglied im Verein Rückenwind und erfahrene Mutter im Umgang mit Behinderung lädt Sie ein sich selbst verzaubern zu lassen von der Vielfalt der hergestellten Produkte. Unterstützen Sie Menschen mit Behinderung www.dermanufakturenmarkt.com

Der Rückenwind Elterntreff für Familien mit behinderten Kindern wird voraussichtlich nach den Sommerferien wieder starten. Via Zwiebel erhalten Sie Datum und Treffpunkt rechtzeitig.Oder schauen Sie auf unsere Homepage: www.rueckenwind-es.de